Arbeiten im Freien

Juni

21

Arbeiten im Freien

Arbeiten Sie doch wo Sie wollen…
3 Tipps für Sie, wie’s auch im Freien klappt

Wie verführerisch doch die Sonne durch das Fenster lacht. Wäre das jetzt schön, den Arbeitsplatz einfach nach draußen zu verlegen… Warum nicht? Die Zeiten der schweren PC’s mit unendlichem Kabelgewirr sind zum Glück mittlerweile Geschichte. Unsere Laptops, Tablets oder Smartphones machen uns mobil und dank Cloud-Lösungen wie JooWI Online haben wir unsere Daten sowieso immer dabei. Also dann - nix wie raus!

Nur eine Kleinigkeit noch: die Sonne! So schön sie scheint, so sehr blendet sie auch und wir können auf unseren Bildschirmen nichts erkennen. Aber natürlich haben wie ein paar Tipps für Sie, wie Sie an Ihrem Outdoor-Arbeitsplatz trotzdem glücklich werden.

1. SUCHEN SIE SICH EIN SCHATTIGES PLÄTZCHEN

Im Schatten zu arbeiten ist wahrscheinlich eh sinnvoller als sich in die pralle Sonne zu setzen. Für Sie selbst aber vor allem auch für Ihre Geräte. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit auf Ihrem Monitor etwas zu erkennen deutlich höher.

Sollte dennoch kein Schattenspender weit und breit zur Verfügung stehen, sollten Sie der Sonne Ihren Rücken zuwenden um mit Ihrem Kopf einen Schatten auf das Display zu werfen. Das ist zwar nicht ideal aber um wenigstens kurz die Mails zu checken reicht es aus.

2. DAS KONTRASTPROGRAMM

Etwas bessere Sicht in der Sonne verschafft Ihnen ein höherer schwarz-weiß-Kontrast. Je nachdem mit welchem Betriebssystem Sie arbeiten, können Sie den Kontrast in der „Systemsteuerung“, „Darstellung“ und „Anzeige“ über „Farbschema ändern“ einstellen. Welches Farbschema für Sie am besten passt ist dann eher Geschmacksache.

3. DIE PROFI-OUTDOORAUSRÜSTUNG

Bei schönem Wetter draußen zu arbeiten kann sehr schnell zur Gewohnheit werden; es ist einfach zu schön! Sollte dieses Suchtpotenzial bei Ihnen aufkeimen, ist es durchaus sinnvoll, über die entsprechende „Profiausrüstung“ nachzudenken.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Profi-Schattenspender? Eine gute Lösung sind richtige Abdeckungen, die Sie über den Laptopbildschirm spannen. Damit ist ihr Arbeitsgerät von allen Seiten vor Sonnenlicht geschützt.

Die eleganteste Lösung ist allerdings, sich gleich beim Kauf eines neuen Notebooks nach einem Gerät mit sogenanntem Indoor-Outdoor-Display umzuschauen. Die Bezeichnungen dafür sind „I/O“, „Outdoor View“ oder „Enhanced Outdoor“.

FAZIT

Wer sagt, dass Arbeit nur am Schreibtisch gut wird?! Im Freien zu arbeiten ist ein toller Luxus den Sie sich einfach gönnen sollten. Da kann sogar die Buchhaltung zum Vergnügen werden und Ihr JooWi Online ist sowieso dabei, stimmts?!

Ach übrigens: bitte die Sonnencreme nicht vergessen! ;-)

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Ich habe den Datenschutz gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur elektronisch erhoben und gespeichert werden. Alternativ kann ich als Namen auch ein Pseudonym eintragen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.


Warum JooWI?

joowi puzzle
mit JooWI ist Ihr Unternehmen komplett

 

made in germany quality guaranteed

 

einfache Bezahlmöglichkeiten

banktransfersepaecclickandbuypaypalsofortueberweisung

 

 

Anzeige

Schon in wenigen Minuten Ihre erste Rechnung mit JooWI erstellen...

Testen Sie JooWI jetzt gratis und sparen Sie sich so jeden Monat viel Aufwand und Zeit!